Melden Sie sich bei den folgenden Angeboten jetzt an.

 
SELBSTFÜHRUNG
MITARBEITERFÜHRUNG
UNTERNEHMENSFÜHRUNG
OFFENE SEMINARE » Ein Weg zum Glück
Grundlagenseminar für Neueinsteiger im Dezember und Januar
» Gewaltfreie Kommunikation im Beruf
Zum Kennenlernen und Informieren
(Termine folgen)
» Unternehmer-Lehrgang
13-teilige Workshopreihe in Bielefeld und Düsseldorf
    » Einführung in die
Gewaltfreie Kommunikation

Jedes Quartal in einem Kloster
 
GRUPPEN-TREFFEN » Halbzeit!
Zwischenbilanz. Jedes Jahr im Juni in einem Kloster
» Führungskompetenz trainieren
Jeden Mittwoch in Bielefeld
 
  » So - und nicht anders!
Jahresplanung. Jedes Jahr im Dezember in einem Kloster
» Übungswochenende
Gewaltfreie Kommunikation
 
INHOUSE-TRAINING INDIVIDUAL-COACHING » Coaching »Menschen fair führen
Ein komplettes Führungssystem
» Unternehmer-Workshop
   

» Sei nicht streng,
sei nicht nett - sei echt!

Kommunikation mit Mitarbeitern

» NOVA Beratungskonzept

Sie haben Fragen? Rufen Sie an: Fon: 05205 / 729 05 25 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: olaf.hartke@erfolgsschritte.de

Seminare, Trainings und Gruppentreffen


Erfolgsschritte

Wir helfen, Unternehmen zu entwickeln

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte

Hohgant-Hütte im März 2011: Gewaltfrei leben

Zum 2. Mal auf dem Hohgant:

Gewaltfreie Kommunikation in der Gruppe kennenlernen und üben

Mit den folgenden Bildern möchten wir Ihnen einige Eindrücke vom diesjährigen Seminar auf der Hohgant-Hütte bei Interlaken in der Schweiz vermitteln. Viel Spaß beim Schauen.

 

Hohgant-Hütte bei Interlaken im März 2011

Der Anreise erfolgt nach Habkern bei Interlaken, dort treffen wir uns am späten Nachmittag und starten mit einem gemeinsamen Abendessen.

Danach eine Kurz-Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation für Neueinsteiger oder Vertiefungsthemen für Erfahrene.

 

Nach der ersten Nacht im Sporthotel Habkern hieß es dann Rucksäcke packen und Aufbruch zur Lombachalp.

Dort beginnt die Schneeschuhwanderung zur Hohganthütte.

Der Shuttle-Bus bringt uns zur Lombachalp, etwa 11 km von Habkern entfernt.

 

Abmarsch und ein letzter Blick zurück, bevor es in die unberührte Natur geht.

 

Rast nach den ersten zwei Stunden unter dem Vordach einer Almhütte, die nur im Sommer bewohnt ist.

 

Ankunft an der Hohgant-Hütte. Ein wenig versteckt zwischen hohen Fichten, doch dennoch in wundervoller Lage.

Hier wird gleich der Tisch vom Schnee befreit, denn morgen heißt es neben Schneeschuhwandern auch lernen und üben der Gewaltfreien Kommunikation.

 

Oder erstmal dicke Socken anziehen, denn die Hütte braucht eine zeitlang, um warm zu werden.

Wenn das nicht reicht, hilft garantiert der Ofen.

 

Nach dem Ankommen und Einrichten geht man seinen Neigungen nach.

Oder spielt.

 

Abends - auch bei Schneefall - wird immer nochmal der Schneevorrat im Wassereimer aufgefrischt, damit morgens auch Wasser da ist.

Der Brunnen ist im Winter eingefroren und wir schmelzen Schnee.

Im Morgengrauen die heißen Füße aus dem warmen Schlafsack holen und erstmal abkühlen.

Frühstück.
Und dann einen herrlichen Sonnentag begrüßen.
Und über Nacht:
20cm Neuschnee.
Eiger und Mönch sind auch schon da.

Majestätisch daliegendes Jungfraumassiv.

 

Ein Teil des Hohgant-Massivs.

Winterwald.

Winterbach.

Winterberg.

Winterlandschaft.

Winter-Hohganthütte.

Nachmittags parken die Gehwerkzeuge wieder vor der Hütte.

Kaffeepause vor dem Seminarteil.

Und dann geht es an das Erlernen und Üben der Gewaltfreien Kommunikation.

In Gesprächen und Diskussionen werden Grundlagen vertieft und neue Entdeckungen gemacht.

Wenn es draussen zu kalt wird, wird der Hütten-Hauptraum zum Seminar-Raum gemacht.

Abendessenvorbereitungen.

Kochen auf dem holzbefeuerten Herd.

Und dann wollen alle gleichzeitig etwas haben...

Die Putzfrau fand wohl ihre Schneeschuhe nicht, daher legen wir selbst Hand an den Abwasch.

Und am Morgen wieder raus in die Schneeberge.

 

Aufbruch zur nächsten Wanderung.

 

Schneeschuhbergablaufen kann eine Riesenfreude sein.

Gemütlich geht´s auch.

Nach jedem Gefälle folgt zuverlässig eine Steigung.

Orientierung im Wald.

Wo geht´s weiter?

Klar - zum Gipfel immer rauf.

Aussichtplattform auf dem Hausberg der Hohganthütte.

 

Lohnender Ausblick.

Einmalige Erinnerungsfotos.

Manchmal sackt man auch mit Schneeschuhen bis zu den Hüften ab und die Helfer kommen selbst in Rettungsnot.

Zeit für die obligatorische Schneeballschlacht.

Rückkehr an der Hütte.

Noch ein Teilnehmer. Das mit der Kommunikation hat bei ihm nicht geklappt.

 

Genau! Man wäscht sich...

...bevor man das Abendessen vorbereitet.

 

Schweizer Käsefondue.

 

Bei traumhaftem Sonnenschein geht es am Sonntag wieder zurück ins Tal.

Vorbei an verschneiten Almen.
Durch unberührte Winterlandschaften.
Ohne Worte.
Alle in stillen Abschiedsgedanken.
Dienstschluss der Schneeschuhe.

Abschiedstrunk auf der Lombachalp.

Nächster Termin:

März 2017.
Oder nach Vereinbarung.

 

 

Mögliche Seminarthemen oder -anlässe:

oder eine Kombination dieser Themen.

Rufen Sie uns an. Ich berate Sie gern und plane mit Ihnen die geeignete Maßnahme zu Förderung Ihrer Mitarbeiter.

» Kundenstimmen

» Bilder Hohgant 2017
» Bilder Hohgant 2016
» Bilder Hohgant 2015
» Bilder Hohgant 2014
» Bilder Hohgant 2013
» Bilder Hohgant 2012
» Bilder Hohgant 2011
» Bilder Hohgant 2010

 

 

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
  Aktuelles
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
» HEUTE GEWALTFREI...
 


366 Zitate mit Tipps und Kommentaren der Autoren Anja Palitza und Olaf Hartke
» Mehr: Junfermann-Verlag

» Nächste Hohgant-Termine

24.02.2020 + 29.02.2020 Hohgant-Hütte Training Gewaltfreie Kommuikation 

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
  Kundenmeinungen
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte

"Das Seminar hat mein Leben revolutioniert. Anbei meine persönliche Zielplanung für unser Treffen in Zürich. Endlich weiß ich, was ich will und..."

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
  Xing
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte

Olaf Hartke - Erfolgsschritte
Olaf Hartke - Erfolgsschritte

 

 

 

 

Erfolgsschritte - Hartke Unternehmensentwicklung GmbH: "Wir helfen, Unternehmen zu entwickeln."

Coaching Potenzial Mitarbeiter Geschäftsentwicklung Seminarthemen Kundenstimmen Olaf Hartke
Persönlichkeit Führungssystem Unternehmenswertsteigerung Seminarorte Referenzen Anja Palitza
Burnout nutzen Gewaltfreie Kommunikation NOVA-Beratungskonzept Termine    
Konflikte nutzen Gewaltfreie Mitarbeiterführung        
  Betrieblicher Nutzen        
           

Hartke Unternehmensentwicklung GmbH | Dunlopstr. 9 | 33689 Bielefeld | Fon: 05205 / 729 0525 | Fax: 05205 / 729 0527 | www.erfolgsschritte.de